Mutbotschaft

Aus Tulum wird Mut (Bild: M. Schäfer, Textrakt)
Schrift macht sich selbstständig (Bild: M. Schäfer)

Mitte Oktober in Tulum, Mexiko: Ich knipse ein Selfie für eine Freundin, mit der ich vor einigen Jahren am gleichen Ort war, im Hintergrund der Schriftzug von Tulum. Dafür sind die ja hingestellt worden, damit sich Leute davor – oder in meinem Fall im schattigen Dahinter – fotografieren.

Später schaue ich mir das Foto genauer an. Tulum? «MUT» ist daraus geworden. Die richtige Botschaft zur richtigen Zeit. Davon können wir in diesem Jahr alle besonders viel gebrauchen.

One thought

  1. Die Botschaft für Mut ist gut angekommen, wenn auch das Selfie aus Mexiko sich unbeirrt weigert ganz zu erscheinen und nur erahnt werden kann. In der heutigen Situation ist Mut und auch Determination angebracht, um das schwierige Leben einigermassen zu meistern.

Schreibe eine Antwort zu Helga Kilcher Antwort abbrechen